Leitantrag für Bundesparteitag beschlossen

Der SPD-Parteivorstand hat mit großer Mehrheit den Leitantrag für den SPD-Bundesparteitag am 1. Juni beschlossen. Der SPD-Parteivorsitzende, Bundeskanzler Gerhard Schröder, zeigte sich anschließend „sehr zufrieden“.

Schröder äußerte die Erwartung, dass nach einer Zustimmung des Sonderparteitages zu dem Reformkonzept alle Mitglieder der Bundestagsfraktionen von SPD und Grünen für die entsprechenden Gesetze votieren werden. Damit werde die Regierungsfähigkeit dieser Koalition unter Beweis gestellt. Der SPD-Parteivorstand beschloss weiterhin einen Perspektivantrag , mit längerfristigen Zielen der SPD.