WebSozis feiern 1-jährigen Geburtstag

Wir haben heute Geburtstag!

Den zweiten. Kaum zu glauben, aber es ist schon 1 Jahr her, als das Projekt WebSozis geboren wurde. Aus 5 sind mittlerweile fast 400 geworden, die sich uns angeschlossen haben. Damit haben wir nie und nimmer rechnen können und gerechnet. Eigentlich dachten wir, heute die Domain wieder löschen und unsere privaten Konten damit entlasten zu können.

Was ist jetzt? Kein Gedanke wird daran verschwendet, was wir uns vor einem Jahr an besagtem Wochenende telefonisch noch so prophezeit hatten: "Zur Not machen wir wieder dicht und fertig."

Es ist schier unglaublich, und so auch nicht in kühnsten Träumen erwartet worden, was sich im Jahre 1 der WebSozis abgespielt hat:
– Familienfest Oberhausen (erster "offizieller" öffentlicher WebSozi-Auftritt)
– 1. BundesWebSoziTreffen in Oer-Erkenschwick
– verschiedene Treffen unterschiedlichster Art und Gruppen
– bundesweite Präsenz, auch bei ebendiesen Treffen
– nix mit virtueller Freundschaft, das ist teilweise Realität geworden eben durch die Treffen und/oder Telefonate
– inter(aktives) Mitwirken mit allen erdenklich fairen Möglichkeiten und damit Beitrag zum Wahlsieg am 22.9.2002

Ich habe bestimmt etwas vergessen, aber das ist dann nicht böse gemeint :-).

Wir haben aus diesem Erfolg, der durch die aktive Teilnahme vieler Gleichgesinnter erst zu einem solch gewaltigen werden konnte, so viel Kraft und Selbstbewusstsein geschöpft, dass es uns um unsere Zukunft und um unsere gemeinsamen Pläne, die anstehen, glaube ich, nicht bange werden muss.

Wir schaffen das!

Geburtstagsgruß von Dr. Karsten Rudolph

Liebe (inzwischen hunderte) von Websozis.
Zu eurem Einjährigen möchte ich euch im 140. Jahr des Bestehens der SPD ganz herzlich gratulieren und ein dick-rotes Danke-schön für eure kommunikative Arbeit sagen.
Qualität und gute Ideen setzen sich durch, auch wenn es etwas länger braucht. Ihr habt schon viel durchgesetzt.
Deswegen. Nur weiter so!

Viele Grüße
Dr. Karsten Rudolph
stv. Vorsitzender der NRWSPD