NRW-Jusos strampeln für den Wahlsieg

Der Landesvorstand der Jusos in der NRWSPD fährt vom 20. bis zum 24. August 2002 mit dem Fahrrad von Moers bis Hamm. In elf Ruhrgebietsstädten legen die NRW-Jusos Tourstopps ein, um zusammen mit den jeweiligen Jusos und den Jungen Aktionsteam vor Ort Wahlkampfaktionen umzusetzen.

Bei einer Aktion geht es hoch hinaus: Unter dem Motto "Wir stürmen den Gipfel!" klettern Jusos gemeinsam mit den beiden Duisburger Bundestagskandidaten Johannes Pflug und Petra Weis im Landschaftspark Nord.

Darüber hinaus besuchen die NRW-Jusos verschiedene Zeugnisse der industriekulturellen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Ruhrgebietes. Dazu gehören neben überregional bedeutende Industrieanlagen auch Arbeitersiedlungen, technologie- bzw. Zukunftsparks, Fußballstadien oder Panoramen, die einen guten Überblick über die Geschichte der Region vermitteln.

Eine Vielzahl von Gesprächen mit führenden SPD-Politikern und Vertretern der Ruhr-Region untermauern zudem die Einblicke in den gelungegen Strukturwandel des Reviers, welches sich mittlerweile als moderner Dienstleistungssektor auszeichnet.