Harald Schartau eröffnet den Bundestagswahlkampf

Wahlkampferöffnung mit Harald Schartau am 12. 08. 02
Harald Schartau beim Wahlkampfauftakt in Düsseldorf

Harald Schartau, Landesvorsitzender der NRWSPD, hat heute in Düsseldorf seinen Wahlkampf zur Bundestagswahl 2002 eröffnet.

In den sechs Wochen bis zum Wahltag am 22. September wird Schartau auf über 60 Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen für seine Partei werben. Hierzu zählen auch mehrere gemeinsame Wahlkampfauftritte mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement.

Schartau zeigte sich zum Auftakt seiner Wahlkampftour in Düsseldorf zuversichtlich, dass die SPD in Nordrhein Westfalen ein gutes Wahlergebnis erreichen werde: "Unser Ziel sind 46 Prozent der Stimmen in NRW – und das werden wir auch schaffen! Es wird ein harter Endkampf werden!"