Esther Schweins wirbt für Gerhard Schröder

"Ich wähle Gerhard Schröder, weil 4 Jahre nicht genug sind, um 16 Jahre Prasserei auszugleichen." – die Schauspielerin Esther Schweins bekennt Farbe für Gerhard Schröder. Heute reihte sie sich in die Gruppe der Prominenten ein, die auf der Internetseite www.gerhard-schroeder.de für die Wiederwahl des Bundeskanzlers werben.

Bisher bekennen sich auf der Internetseite unter anderem der Boxer Dariusz Michalczewski, Kabarettist Hanns Dieter Hüsch und Schauspieler Wolfgang Völz zu Gerhard Schröder und seiner Politik. Bis zur Bundestagswahl wird hier an jedem Tag ein weiterer Unterstützer vorgestellt.

Bereits im Juni hatten zahlreiche Prominente zur Wiederwahl Gerhard Schröders aufgerufen. Zu den Unterzeichnern des Aufrufes gehörten Senta Berger, Iris Berben, Hannelore Elsner, Jürgen Klinsmann, Georg Althammer, Michael Ballhaus, Manfred Bissinger, Hark Bohm, Jürgen Flimm, Gerd Gebhardt, Hans W. Geißendörfer, Dominik Graf, Günter Grass, Hanns Dieter Hüsch, Michael Jürgs, Caroline Link, Marius Müller Westernhagen, Vivian Naefe, Ponkie, die Puhdys, Peter Rühmkorf und Sönke Wortmann.