Vorstellung der Website www.gerhard-schroeder.de

Der SPD-Parteivorsitzende, Bundeskanzler Gerhard Schröder stellt heute seine neue Internetseite www.gerhard-schroeder.de http://www.gerhard-schroeder.de vor. Auf seiner offiziellen Wahlkampfseite zeigt der Bundeskanzler seine persönliche Sicht der Dinge. Der Inhalt ist sachlich, politisch und bietet Einblicke in das Leben und den Werdegang des Bundeskanzlers.

www.gerhard-schroeder.de http://www.gerhard-schroeder.de ist eine eigenständige, übergeordnete Seite, die sich von den bestehenden Webauftritten der SPD absetzt, aber dennoch in den Kanon der Plattformen einfügt. Durch die Verwendung großformatiger Bilder und vieler Flash-Elemente hat die Seite einen dynamischen Charakter. Das Design orientiert sich an der Offline-Werbekampagne der SPD.

Neben der Vita des Bundeskanzlers ist ein weiterer Schwerpunkt auf der neuen Seite die Präsentation der Gerhard-Schröder-Tour durch Deutschland. Mit einer animierten Karten-Navigation können die Nutzerinnen und Nutzer die Wahlkampftour des Bundeskanzlers verfolgen. Während der Tour wird aktuell von den Stationen berichtet.

Doch die Seite bietet noch mehr. Die Nutzerinnen und Nutzer können einen Newsletter abonnieren, bis zur Bundestagswahl wird täglich ein neuer Unterstützer, teilweise mit O-Ton, vorgestellt und Kanzleramtsminister Hans-Martin Bury führt per Netzpilot durch die Seiten. Als besonderes Highlight wird die Frau des Bundeskanzlers, Doris Schröder-Köpf, in einer regelmäßigen Kolumne den Wahlkampf ihres Mannes kommentieren.

www.gerhard-schroeder.de http://www.gerhard-schroeder.de wird ab dem 23. Juli 2002 um 17.00 Uhr im Netz verfügbar sein.

Als erster Bundeskanzler wird Gerhard Schröder im Anschluss an die Vorstellung ein 30-minütiges Live-Interview im Internet geben.
Das Interview wird gemeinsam von den Internetportalen AOL und freenet übertragen.
Bei freenet besteht schon jetzt die Möglichkeit, im Vorfeld Fragen an Gerhard Schröder zu senden, die dann in das Online-Live-Interview am Dienstag einfließen werden.

Die Live-Übertragung beginnt um 18.20 Uhr.