Landesvorstand setzt Akzente in der Sport-, Kultur- und Verbraucherpolitik

Der Landesvorstand der NRWSPD wird künftig auch in der Sport-, Kultur- und Verbraucherpolitik eigene Akzente setzen.
So wird ein Kunst-und Kulturforum der NRWSPD eingerichtet, dass sich an Künstler, Kulturschaffende und Kulturpolitiker wendet. Ein Sportteam NRW wird für die Förderung des Breitensportes und die Olympiabewerbung 2012 zuständig sein. Zum Thema Verbraucherschutz organisiert die NRWSPD eine Reihe von Veranstaltungen.

Lesen Sie dazu auch den Artikel in der Welt am Sonntag vom 24.02.2002:
"Rotes Licht für grüne Erbhöfe. SPD-Landesvorsitzender Harald Schartau erweckt die Sport-, Kultur- und Verbraucherpolitik seiner Partei zu neuem Leben"
Von Peter Lamprecht