Zum 90. Geburtstag von Heinz Kühn

Heute wäre der frühere Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Heinz Kühn 90 Jahre alt geworden. Von Dezember 1966 an führte Heinz Kühn eine sozial-liberale Regierung insgesamt 12 Jahre.

Ministerpräsident Clement nahm den Jahrestag zum Anlass, die verdienste seines Vorgängers zu würdigen. Er nannte ihn «eine der herausragenden und prägenden Persönlichkeiten unseres
Landes».

Der Sozialdemokrat wurde am 12. Februar 1912 in Köln geboren. Der Journalist und entschiedene Gegner des Nationalsozialismus musste 1933 ins Exil gehen. Nach seiner Rückkehr wurde er 1948 in den nordrhein-westfälischen Landtag gewählt. Kühn starb am 12. März 1992.