Person

Wolfram Kuschke


Lebenslauf

Am 9. April 1950
Geboren in Menden
Studium
Nach dem Abitur Studium der Neuen und Mittleren Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Münster, Abschluss MA
seit 1972
Mitglied der SPD
1977 bis 1978
Freier Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung
1979 bis 1981
Pädagogischer Mitarbeiter an der Heimvolkshochschule Haus Neuland in Bielefeld
1981 bis 1983
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum
1983 bis 1985
Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum
Mai 1985 bis 1998
Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen
1987
Vorsitzender der Landtagskommission "Mensch und Technik"
1985 bis 1993
Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Unna
August 1990 - Mai 1996
Mitglied des SPD-Bezirksvorstands Westliches Westfalen
1990 bis 1998
Sozialpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion
seit 1992
Stadtverbandsvorsitzender SPD Lünen
seit 1996
Mitglied des SPD-Landesvorstands
1998 bis November 2002
Regierungspräsident in Arnsberg
November 2002 bis Oktober 2004
Minister und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Oktober 2004 bis Juni 2005
Minister für Bundes-, Europaangelegeheiten und Medien, Bevollmächtigter des Landes beim Bund
2005
Mitglied des Landtages NRW

Kontakt:

Landtagsbüro
Postfach 101143 / Platz des Landtags 1
40002 Düsseldorf
Karte bei Google Maps zeigen »
Telefon: 0211 / 884-2585
Telefax: 0211 / 884-3194
E-Mail senden »
Bürgerbüro
Untere Husemannstr. 38
59425 Unna
Karte bei Google Maps zeigen »
Telefon: 02303 / 25314-40
Telefax: 02303 / 25314-99
E-Mail senden »

Links:

Homepage von Wolfram Kuschke